Startseite
  Über...
  Archiv
  ~if you wanna know
  ~love it
  ~mein Twin
  ~waage
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   
   Secrets for Perfection
   my twin&Schatz Bine
   strawberry love
   lili
   lilabella
   ms-fary
   whatislove
   thinks
   mouse
   thinthin
   sad-lady
   nine
   pinky
   barbie
   emily
   wspomnienia
   unicorn-waterfall
   charisma-fairy

http://myblog.de/a-million-faces

Gratis bloggen bei
myblog.de





Über

oh a million faces pass my way

nothing seems to change anytime I look around

oh who knows just what the future holds

all I want to know is if it´s with you

*

13 Monate war ich in Amerika. 13 Monate, in denen ich gefressen habe, gehungert, gekotzt... 16 Kilogramm Zunahme war das Ergebnis, nach Hause kam ich schließlich mit fast 86 kg (ich hab Deutschland verlassen mit 70 kg). Ich hab in den USA solchen psychischen Druck erlebt (wird mir erst jetzt bewusst), dass sich mein gestörtes Essverhalten gefestigt hat.

Seit Mitte August bin ich wieder in Deutschland.

Seit dem nehme ich kontinuierlich ab. Ich bin umgezogen, habe angefangen zu studieren und habe viele liebe Leute kennen gelernt. Psychisch bin ich zur Zeit (weitgehend...) stabil.

Meinen Blog werde ich jetzt wieder regelmäßig führen. Ich schreibe über alles, was mich bewegt und natürlich über meinen Drang, abzunehmen, weniger zu werden. Ich freue mich über jeden Kommi und Eintrag ins GB. Let´s rock again!

Alter: 29
 

Mehr über mich...

Als ich noch jung war...:
...hatte ich (denke ich) noch größere Probleme als heute... diese haben mich zu dem Menschen gemacht, der ich jetzt bin, im Negativen aber auch sehr im Positiven

Wenn ich mal groß bin...:
...möchte ich bitte dünn sein und glücklich!

In der Woche...:
...studiere ich, treffe mich mit Freunden, feiere ich =)

Ich wünsche mir...:
...dass ich mein Studium erfolgreich beenden kann. Außerdem will ich bis Ende April 63kg wiegen.

Ich glaube...:
...dass ich mein Ziel erreichen kann!!!

Ich liebe...:
...meine Freunde. Reisen. Musik. Sonne. Faul sein.

Man erkennt mich an...:
...meinem Humor hehe

Ich grüße...:
...alle lieben Menschen, die meinen Blog lesen, mir liebe Kommis schreiben und all meine Mädels ausm Forum. Außerdem natürlich alle, die nichts von meinem Doppelleben mit der ES ahnen... Familie, Freunde,...



Werbung



Blog

~good night

So. Ich wollte nur noch gut´Nacht sagen und euch nen schönen Start in die Woche wünschen. Mein Wochenende war so lala, Fr. und Sa. waren schön, ich war 2mal auf nem Konzert und mann ich liiiebe Konzerte.

I sold my soul to rock´n Roll

=) So. Heute war nicht so gut, hab zu viel gegessen. Naja. Refeed?! Grins Grins. Gewicht geht runter, langsam aber stetig. Nächsten Sa. seh ich hfftl. die 78, das wär toll. Essen will ich diese Woche:

Morgens: Magerquark, 1 EL Dinkelkleie, 1/2 Grapefruit    Mittags: Salat                                                               Abends: 1 Ei, Gurke, Tomate, Paprika, Champignons, eben alles, was ich an leckerem Gemüse finde.

Was denkt ihr?

9.11.08 23:26


~dubdiduu

So. Der Vollständigkeit halber und weil ich grad gegessen hab. Das gabs heute:

1 Müsli (je 2 EL Knuspermüsli, Dinkelkleie, Haferflocken) mit Milch, 500ml Buttermilch mit 300kalos, 1,5 Knäcke mit 45kalos und grad ein fetter vegetarischer Döner. Der erste Döner, seit ich hier wohn und Leute ich hatte so Hunger und es war so viel leckeres Gemüse drinne. Außerdem geh ich heut abend noch feiern und wenn ich bis 3Uhr wach bin und auch noch fahr sollt ich schon fit sein. Da es eben als ich von der Uni kam schon 19 Uhr war und hier alle Geschäfte zu haben war dieser Döner quasi the best thing to do. Hab zuhause nämlich NIX mehr, nur noch Nudeln usw., kein Gemüse, gar nix...

Jedenfalls fällt mir grad ein, dass ich mich gar nicht rechtfertigen muss, wenn ich nen Döner esse  aaaber das waren eben genau die Dinge, die ich davor überlegt hab grins grins.

James Bond gestern abend war übrigens ok. Kein Knüller und auch kein "normaler" Bond. Der Film war unüberschaubarer, kälter. Nicht so gut wie Casino Royale find ich aber eben der genau richtige Anschluss daran.

So meine Lieben ich werd gleich duschen und mich fertig machen und dann wird gegfeiert =) Habt einen schönen Abend!

6.11.08 20:09


fertig...

Ich bin so fertig, aber in guter Hinsicht. Ich war gerade 2 Stunden Radfahren und ahhh mir tun meine Beine weh =) Davor hatte ich noch Uni und hab daheim geputzt, also nix großartiges. Gegessen hab ich bisher erst 1 Apfel mit etwas Knuspermüsli und Milch zum Frühstück und vor dem Radeln einen 88Kalo-Fruchtriegel. Nachher mach ich mir noch irgendwas Hühnchen oder Putiges =) Fürs Einweiß =)

 Heut abend ist dann Kino angesagt - James Bond, freu mich schon sehr. Also habt noch einen schönen Abend!

5.11.08 17:08


NEW BEGINNING

hallo und erstmal sorry, dass ich mich so lange nicht gemeldet habe. ich bin seit mitte august wieder in deutschland und hab am 1.10. mit meinem studium angefangen. dafür musste ich umziehen, d.h. ich war beschäftigt mit der wg-suche und hab zudem noch nen ferienjob gemacht. außerdem hab ich erstmal zeit für mich gebraucht, zum wieder-einleben und so. dieser blog ist mit ziemlich schlimmen zeiten verbunden, aber auch diese sind teil meines lebens und so mache ich hier weiter mit meiner alten selbstbeschreibung, die nicht mehr aktuell ist.

 ich würde mich freuen, wenn ihr wieder meine sachen lesen und kommentieren würdet. an sad-lady: süße ich hab so oft versucht, deine einträge zu kommentieren, aber es hat nie geklappt. ich glaub das lag an deinem passwort, immer wenn ich den eintrag abgesendet hab kam "gib das pw ein" und der eintrag war weg. hab dann auch versucht ne mail zu schreiben aber kanns sein dass deine addy auf der seite nicht mehr gilt? jedenfalls hab ich deinen blog immer verfolgt und es tut mir leid, dass ich bisher nicht die kraft und motivation hatte, hier wieder zu bloggen.

 mitte august wog ich übrigens noch fast 86 kg, mittlerweile bin ich bei 79,7kg

 this is how it used to be....:

c´est moi darf ich vorstellen...mein Name ist Mira, ich bin 20 Jahre alt.Ich lebe seit fast 11 Monaten in den USA und werde Mitte August wieder zuhause in Deutschland sein. Ich hatte schon eine andere Homepage, die aber leider gelöscht wurde. Ich werde an diesem Blog hier noch viel arbeiten und verändern in der nächsten Zeit. Dieser Blog soll mir dabei helfen, mich mit anderen Menschen auszutauschen, die unter den selben Problemen leiden wie ich. Mein größtes Problem zu Zeit ist mein Essverhalten, dass völlig außer Kontrolle geraten ist.Ich habe nie gelernt, richtig zu essen. Als ich klein war, saß ich meistens nur mit meinem kleinen Bruder beim Essen. Ich aß immer schon viele Süßigkeiten und verheimlichte das. Dementsprechend sah ich dann auch aus... Ich war fett. Durch viel und regelmäßigen Sport (ich hab Handball gespielt) habe ich abgenommen und mein Gewicht bei 70kg gehalten. Ich bin übrigens 1,66cm groß . Viel von diesem Gewicht waren Muskeln, das erkenne ich jetzt, wenn ich alte Bilder sehe. Ich sehe ok aus, im Gegensatz zu heute... Heute ist das alles nur Fett.In meinen ersten 6 Monaten in den USA habe ich durch grenzenloses Fressen 16 kg zugenommen... Für mich eine Katastrophe, besonders da ich SO nicht nach Hause kommen möchte!!! Ich fing an zu hungern, viel Sport zu treiben und habe so 7 kg abgenommen. Dann fing ich an, wieder zu fressen, diesmal waren es richtige FAs. Ich war in dem Kreislauf aus Hungern und Fressen gefangen und nahm wieder zu.Im Moment kämpfe ich jeden Tag. Dieser Blog soll mir helfen, mit meinen Gefühlen und Gedanken etwas besser klar zu kommen. Ich habe im Internet schon viele liebe Menschen kennen gelernt und hoffe, weiterhin zu helfen und Hilfe zu erhalten. Danke, dass ihr das alle lest! PS: Ich selbst halte nichts von dem ganzen Ana Stuff. Klar ist manches davon auch in meinem Kopf, aber ich denke, dass jeder seine eigenen Gedanken dazu haben sollte....meine alte Homepage: http://losing-myself-toana.chapso.de

4.11.08 12:55


~sleepless

so... ich kann nicht schlafen, deshalb kann ich genauso gut mal meinen Plan für meine erste Zeit in Deutschland aufschreiben (der geht mir schon die ganze Zeit im Kopf rum...)

morgens: Frühstück, 1h Rad, 30min joggen, 1h Muskeln

mittags: 1h Schwimmen, Mittagessen

...ab 3 oder so kann ich ja dann immer noch was unternehmen. Ich bin mal gespannt 1. wie viel ich in meinen 3 Urlaubswochen abnehme und 2. wie viel dann zuhause runtergeht.

...ich melde mich mal wieder, aber jetzt hoffe ich, dass ich schnell einschlafen kann. Hab euch lieb!!! Eure Mira

13.7.08 06:21


~break it

Hallo,

ich wollte euch nur sagen, dass ich mich erst wieder in einem Monat melden werde. Ich hoffe, ihr schaut dann wieder rein, will euch nicht verlieren!!!

Warum ich erstmal nicht mehr blogge? Erstens wird mir grad alles zu viel, und ich habe nicht das Bedürfnis, hier täglich was schlechtes zu schreiben... Ich laufe grade vor mir selbst davon, irgendwie. Ich weiß es ja selbst nicht. Und zweitens: ich bin bald 3 Wochen im Urlaub und da könnte ich so oder so nicht bloggen.

 Ich wünsche euch bis dahin aaaalles Liebe und Gute und ganz viel Kraft... Ich versuche grad übrigens wieder, vom Binge wegzukommen. Ich bin 20 und fühle mich wie ein kleines, elendes Mädchen. Ich weiß nicht, was ich will. Ich weiß nur, dass ich, wenn ich dann wieder daheim in Deutschland bin, erstmal mit meiner Mama im Bett schlafe. Sie muss mich dann im Arm halten und ich muss weinen, weinen, weinen weil ich das sonst alles nicht kann. Es ist zu viel für mich.

Zu viel für mich kleines, trauriges und hilfloses Kind. Fühlt euch gedrückt und vergesst mich nicht... I´ll be back. Eure Mira

12.7.08 06:58


~danke!

Danke für eure lieben Kommis!!! Ich habe grade nicht die Zeit, allen zu antworten, aber ich wollte wirklich mal danke sagen!!! ...und ich melde mich bald auch wieder mit Kommis, versprochen =)
10.7.08 18:29


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung